back

Wollen wir unsere Chance wahren, müssen 3 Punkte her!

Die Meisterschaft geht in die Zielgerade!
5 Runden vor Schluss stehen sich zwei „Sorgenkinder“ gegenüber:Der Tabellenvierzehnte SAK Posojilnica Zveza Bank empfängt im Kärntner Derby den Träger der roten Laterne, ATSV Wolfsberg. Für beide Mannschaften geht es in diesem Spiel um alles oder nichts. Der SAK will mit einem Sieg die Chance auf den Klassenerhalt weiter wahren und geht mit viel Optimismus ins Derby, zumal man in der letzten Runde mit dem Auswärtssieg bei den Sturm Amateuren ein deutliches Signal setzen konnte.

„Wir wissen, dass uns nur ein Sieg weiterhelfen kann und diesen wollen wir unbedingt einfahren! Das wird aber nur funktionieren, wenn das gesamte Team bis zur letzten Sekunde fightet“, ist Darjan Aleksič überzeugt. Nach der Gelbsperre ist Murat Veliu wieder dabei, dafür ist Tilen Kompan nach G/R nur Zuschauer, ebenso der verletzte Philipp Diex.


Freitag/petek, 08.05.2015
Spielbeginn/začetek tekme: 18.00
Sportpark/športni park SAK Welzenegg

About "SAK"

No Comments

Comments are closed.