DSC_4706

SAK hoče violičastim zasoliti juho!
Der SAK möchte den Violetten die Suppe versalzen!

V soboto, 6.oktobra, bo ob 15.uri na stadionu SAK spet zaživel veliki celovški mestni derbi. Tekma bo dala kar dva »naslova«.

Gre tako za celovškega, kakor tudi za koroškega »kralja«. Zadnji dvoboj se je 21.aprila končal z zmago 1:0 za SAK. Zlati zadetek je dal v 84.minuti Marjan Kropiunik. Večji pritisk ima tokrat gotovo celovška Austria, ki je na začetku sezone veljala za velikega favorita na 1.mesto, sedaj pa zaostaja za tem ciljem le že za nekaj točk. Kapetan violičastih, Matthias Dollinger, meni o derbiju:«Veselim se srečanja s SAK, pričakujem veliko gledalcev in zanimivo tekmo. Kako se bo končala, je odprto. Ne zaposljujemo se z napredovanjem, od tekme do tekme moramo datI vse, potem pride rezultat sam od sebe«.
Tudi strelec zlatega gola na zadnjem srečanju, »poštar« Marjan Kropiunik, se že zelo veseli mestnega dvoboja:«Trenutno smo v izredni fazi in dobiti hočemo tudi to tekmo. Če bi bil spet jaz »zlati« strelec, bi to bilo seveda enkratno. Poštni kolega Murat Veliu in jaz hočeva nasprotniku vsekakor pošteno zasoliti juho in osvojiti oba »kraljeva« naslova«.

Pred tekmo: Ob 13. uri se bodo legende SAK pomerile z ekipo iz Trnje vasi, 1. FC Hörtendorf. Spet bodo na igrišču številne bivše „zvezde“ SAK.

Am Samstag, dem 6. Oktober, um 15 Uhr kommt es im SAK-Stadion zum großen Klagenfurter Stadtderby. Dabei geht es gleich um zwei ,,Titel“. Zum einen um den Klagenfurter Derbykönig und zum anderen um den Titel ,,Kärntner Derbykönig.

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Stadtrivalen am 21. April konnte der SAK mit 1:0 für sich entscheiden. Goldtorschütze war in der 84. Minute Marjan Kropiunik. Der Druck des Siegens liegt diesmal sicherlich bei der Austria Klagenfurt, waren sie doch zu Meisterschaftsbeginn zum großen Titelfavoriten erklärt worden und liegen nun etwas hinter den Erwartungen zurück. Austria-Kapitän Matthias Dollinger erwartet sich vom Stadtderby folgendes: ,,Ich freue mich auf das Derby gegen den SAK, erwarte mir viele Zuschauer und ein spannendes Spiel, der Ausgang ist offen. Wir beschäftigen uns nicht mit dem Aufstieg, wir müssen ganz einfach von Spiel zu Spiel schauen und unser Potenzial abrufen, dann kommt der Erfolg von selbst“.
Auch SAK-Goldtorschütze ,,Postler“ Marjan Kropiunik freut sich schon riesig auf das Stadtderby: ,,Wir sind im Moment wirklich gut drauf und werden alles geben um dieses Spiel zu gewinnen, sollte ich wieder der Goldtorschütze sein, wäre das natürlich ein Traum. Mein Postlerkollege Murat Veliu und ich wollen der Austria Klagenfurt die Suppe gründlich versalzen und uns den Titel ,,Klagenfurter- bzw. Kärntner-Derbykönig“ holen.

Vorspiel: Um 13 Uhr treffen beim Vorspiel die SAK-Legenden und der 1. FC Hörtendorf aufeinander, dabei werden einige ehemalige SAK-Größen bei ihren Ballkünsten zu bewundern sein.


Vsebina strani je zaščitena z zakonom o varstvu avtorskih pravic – © by sak.at
Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt – © by sak.at

About "SAK"

No Comments

Post a Comment