stadion

POZOR! Spremenjene okoliščine za tekmo SAK – GAK
ACHTUNG! Geänderte Nutzungsbestimmungen beim Spiel SAK gegen GAK

V soboto, 7.maja, je ob 15.30 v celovškem stadionu na sporedu veliki dvoboj med Slovenskim atletskim klubom in GAKjem, velikim favoritom za naslov prvaka. Ker pričakuje SAK veliko število štajerskih navijačev, je moral preložiti tekmo iz varnostnih razlogov v celovški evro-stadion.

Zato opozarjamo na pomembne spremembe glede blagajn in dostopa v stadion!

Stadion bo odprt 1 uro pred tekmo – ob 14.30 uri.
Odprti blagajni
: Blagajna na jugu in blagajna za GAK (nasproti Austria Stüberl) odpirata ob 14.00.
Odpiranje sektorjev
: Sektor zahod (za vse navijače SAK in ostalo koroško publiko), dostop je mogoč izključno čez rampo, tudi za predstavnike medijev.
Sektor za navijače gostov
: je dostopen izključno za navijače GAK

Na voljo bo SAK-fanshop, štiričlanska žirija pa bo izbrala tudi igralca dneva, ki bo dobil za nagrado 1g zlata v palici. Na področju sektorja zahod bo SAK Celovec imel svojo gastronomijo, kjer bodo navijači lahko uživali okusne čevapčiče in pijačo.

Zanimiva podrobnost : igralci SAK bodo pod posebnim opazovanjem. Najavil se je Heiko Lässig, scout prvoligaša Red Bull Salzburg, ki bo opazoval nekatere igralce SAK.

Alois Jagodič bo lahko črpal iz polnega, le Darjan Aleksič bo manjkal zaradi prepovedi igranja. „Mogoče nam proti favoritu GAK uspe presenečenje. Škoda je samo, da ne moremo igrati na domačem terenu, toda tudi veliki stadion za moje igralce ne bo v škodo, tu lahko pokažejo svoje tehnične sposobnosti“, pravi trener domačih.

Vodstvo kluba se tudi po tej poti še enkrat zahvaljuje mestu Celovec, na čelu županu Christianu Scheiderju in mestnemu svetniku za šport Jürgenu Pfeilerju, ki sta odločila hitro in brez birokracije, da SAK lahko brezplačno koristi stadion.

——————

Am Samstag, dem 7. Mai, um 15.30 Uhr kommt es im Wörtherseestadion zum großen Schlager zwischen dem SAK Klagenfurt/Celovec und dem Titelfavoriten aus Graz, dem GAK. Da man mit einer nicht unbeträchtlichen Anzahl an Fans vom GAK rechnen muss, musste der SAK Klagenfurt/Celovec aus Sicherheitsgründen das Spiel in das Stadion im Sportpark verlegen.

Daher gibt es einige Änderungen die die Kassenöffnung bzw. den Zuschauereinlass betreffen!

Einlass: 1 Stunde vor Spielbeginn – 14.30 Uhr
Geöffnete Kassen
: Kassa Süd – ab 14 Uhr geöffnet; Kassa für den GAK (gegenüber dem Austria Stüberl) – ab 14 Uhr geöffnet.
Geöffnete Sektoren
: Westsektor (für alle SAK- und andere heimische Fans), der Aufgang erfolgt ausschließlich über die Rampe – auch für die PRESSE und andere Medienvertreter.
Gäste-Fansektor
: ausschließlich für GAK-Anhänger

Es wird einen SAK-Fanshop geben und auch ein Spieler des Tages wird wieder von einer vierköpfigen Jury gewählt werden, der darf sich dann über einen 1 Gramm-Goldbarren freuen.
Auf der Verteilerebene des Westsektors hat der SAK Klagenfurt seinen Gastronomiebereich in dem die Fans die tollen Cevapcici und Getränke konsumieren können.

Interessantes Detail am Rande: Die SAK-Spieler stehen unter Beobachtung. Kein geringerer als Heiko Lässig, Scout bei Red Bull Salzburg, hat sich für das Spiel akkreditieren lassen und will bei der Gelegenheit einigen SAK-Kickern auf die Beine schauen.

Alois Jagodič kann bis auf den gesperrten Darjan Aleksič die stärkste Formation auflaufen lassen. „Wir werden voll fighten und alles geben – vielleicht gelingt uns eine Überraschung gegen den Titelfavoriten GAK. Es ist nur schade das unser Heimvorteil vom SAK-Platz weg ist, aber auch im großen Stadion können meine Spieler die technischen Fähigkeiten ausspielen“, meinte Trainerfuchs Alois „Loise“ Jagodic.

Die Vereinsführung des SAK Klagenfurt möchte sich auf diesem Wege noch einmal für das Entgegenkommen der Stadt Klagenfurt, beim Bürgermeister Christian Scheider und Sportstadtrat Jürgen Pfeiler bedanken, beide haben schnell und unbürokratisch entschieden und es so dem SAK Klagenfurt ermöglicht, das Stadion kostenlos zu benutzen.

About "SAK"

No Comments

Post a Comment