steyr

Beim letzten Heimspiel der Saison sollen 3 Punkte her
Zadnja domača sezonska tekma naj prinese 3 točke

Am Freitag, dem 23. Mai, um 19 Uhr steigt im SAK Sportpark Welzenegg für den SAK Klagenfurt das letzte Heimspiel der Saison 2013/14.
Die Mannschaft der SK Vorwärts Steyr aus Oberösterreich wird sich auf dem Welzenegger Rasen mit der Jagodič-Elf sportlich duellieren.
Am 25. Oktober 2013 kehrte ja der SAK mit einem sensationellen 5:0-Sieg aus Steyr zurück und auch mit einem Sieg wollen sich die Kicker des SAK Klagenfurt beim letzten Heimspiel von ihren treuen Fans verabschieden. Es wird allerdings nicht leicht werden, der SAK mit 3 Niederlagen in Folge nicht gerade erfolgsverwöhnt, die Gäste mit 3 Siegen in Folge hingegen sind im Aufwind. Noch dazu fällt Goran Jolič mit seiner fünften gelben Karte für dieses Spiel aus, ebenso Matic Korasa, der gegen Lafnitz ebenfalls die fünfte gelbe Karte kassierte.

Seine Sperre abgesessen hat hingegen Christian Dlopst und er brennt schon wieder auf seinen Einsatz.
Also, liebe Fans, kommt am Freitag um 19 Uhr zahlreich in den SAK Sportpark Welzenegg und feuern wir die Burschen an, sie haben es sich verdient.

V petek, 23. maja, se bo SAK Celovec ob 19.uri v športnem parku Welzenegg z zadnjo sezonsko tekmo na domačih tleh poslovil od svojih navijačev. V gosteh je gornjeavstrijska ekipa Vorwärts Steyr.
25. oktobra lani se je vrnila domača enajsterica iz Steyra z neverjetno zmago (5:0) in tudi tokrat hočejo varovanci trenerja Jagodiča svoji publiki podariti 3 točke.Ta cilj doseči pa ne bo lahko: SAK je ostal v zadnjih treh tekmah praznih rok, Steyr pa je v zadnjih treh krogih slavil ravnotoliko zmag. Vrhu tega manjkata domačim Goran Jolič in Matic Korasa – oba zaradi 5. rumenega kartona.

V ekipo pa se vrača Kiki Dlopst, ki že nestrpno čaka na svoj nastop.
Vsi navijači in prijatelji kluba so prisrčno vabljeni na ta zadnji sezonski nastop!

About "SAK"

No Comments

Post a Comment